Les Routiers Suisses Luzern -Zug
/

Allzeit gute Fahrt!

 

Sonnige Bike Tour 2021

Ausflug in den Jura

Mit neun Motorrädern und 2 Sozius sind wir am Samstag und Sonntag 4. + 5. September unter der Leitung von unserem Tourguide Jürgen über viele unbekannte Wege bis ins Jura gefahren.

Nach dem Kaffeehalt in Oensingen sind wir über den Passwang, Delémont, Alle, Glovelier zu unserem Nachtlager in St.Ursanne gefahren. Der erste Tag  klingen wir in der Gartenterasse mit Bier Wein und was so dazugehört. Am Sonntag nach dem Morgenessen fuhren wir ca. 9.30 los über die schönen Strassen zum Chasseral, Creux du Van, zurück nach Grenchen und von dort zurück nach Hause. Ich hoffe auf nächstes Jahr wieder eine so großartige Tour zu machen. Danke Jürgen hat Spass gemacht mit einem Grinsen nach Hause zufahren. Und das alles Unfallfrei. 

Töfffahrer Peter Matter, Präsident 


Eine salzige Reise

Sektionsreise 2021

Unser Ziel ist die Saline in Bex VD. Viele sind gekommen, von 4 – 85 Jahre alt, wir brauchten sogar den Doppelstöcker von Zemp Car. Schon früh sind wir im Rain bei der Carhalle gestartet, alle waren pünktlich wie immer. Im Nebel fuhren wir Richtung Bern. Die Fahrt war ohne Hindernisse, denn so wenig Verkehr ist selten auf der Autobahn. In dieser Zeit ist es wunderbar wieder mal zusammen zu kommen. Es tönte fröhlich und aufgestellt im Car, man konnte sich wieder mal austauschen. Nach knapp 1 ½ Stunden gabs in Raststätte Gruyère den verdienten Kaffeehalt, Kaffee und Gipfeli gespendet von der Vereinskasse. Hier gesellten sich noch zwei Sektionsmittglieder aus Lucens zu uns. Also jetzt rassig nach Bex zur Saline. Hier erwartete uns schon die Führerin. Mit einem kurzen Fussmarsch gings in die Höhle. Auf dem Sammelplatz gabs einen kurzen Film und Erklärungen über die Saline. Weiter fuhren wir mit den zwei Zügen, in einem hatten wir zu wenig Platz, tief in den Berg hinein. Sehr interessant war der Marsch durch das Museum, wo wir bestaunen konnten, wie vor 150 Jahren noch alles von Hand abgebaut wurde. Der Höhepunkt dieser Reise war das Mittagessen in der Felsgrotte. Vorzüglich gekocht und gemütlich war es hier, ein wunderbares Menü und für mich durfte das Dessert, extra für mich gemacht, nicht fehlen. Nach diesem Schlemmermahl gings wieder mit der Salinenbahn nach draussen. Mit einer kleinen Käsedegustation wurde dieser Besuch abgerundet. Schon wieder ging es heim zu. Nach einer kurzen Kaffeepause kamen wir zu einer guten Zeit wieder im Rain an. Besten dank noch unserm Chauffeur Toni der Firma Zemp Car Rain. Mich persönlich freuten die zufriedenen Gesichter beim Aussteigen.

Franz Trüssel, Sekretär 


Grillplausch 2021 auf dem Gschweich

Sonntag, 13. Juni 2021, der Tag an dem viele gebannt auf die Abstimmungsergebnisse gewartet haben, trafen sich zahlreiche Mitglieder mit Ihren Frauen und Kinder in Triengen, genauer gesagt bei der Gschweich-Hütte.
Es war wieder einmal soweit. Unser alljährlicher Grillplausch der Sektion Luzern-Zug konnte durchgeführt werden.
Festwirt Markus Zehnder konnte auf tatkräftige Unterstützung durch Rolf, Franz und Stephan zählen. Während die Kinder spielten, die Männer grillten und die Frauen endlich mal am Sonntag nicht kochen mussten, verflogen die Stunden wie im Fluge bei strahlendem Sonnenschein.
Jeder und jede genossen Ihre mitgebrachten Grilladen.
Vielen Dank für Euer zahlreiches Erscheinen, nächstes Jahr kommen sicher noch mehr.
Vielen Dank auch an die Teilnehmer, die zum Schluss noch beim Aufräumen geholfen haben.
Markus super gemacht.

Sportchef Marc Schönbächler





 
E-Mail
Infos